Camping in Moliets – ein einfach unvergesslicher Urlaub

0

Camping in Moliets – der Ort ist über die Grenzen Frankreichs hinaus bekanntes Seebad an der Atlantikküste und lockt Jahr für Jahr viele Besucher an. Was man unbedingt über Moliets wissen sollte, erfährt man hier.

Camping in Moliets: Camping direkt an der französischen Atlantikküste

Moliet ist im Südwesten von Frankreich nahe der Stadt Mimizan gelegen und nur 60 Kilometer von der spanischen Grenze entfernt. Der Ort beeindruckt zwischen Ozean und Wald vor allem mit seinem besonders breiten Strand mit feinem weißen Sand. Moliets gehört zum Departement Landes in der Region Aquitanien.

Beim Kite surfing kommen Wassersportfreunde voll auf Ihre Kosten. Der Atlantik ist dafür ein perfekter Ort. (#1)

Beim Kite surfing kommen Wassersportfreunde voll auf Ihre Kosten. Der Atlantik ist dafür ein perfekter Ort. (#1)

Landes genießt als das zweitgrößte Departement von Frankreich vor allem wegen seiner vielseitigen Natur, zu der auch die zahlreichen, malerischen Dünen gehören, sowie wegen seiner kulinarischen Spezialitäten einen exzellenten Ruf. Die Küste wird vor allem von Surfern geschätzt, denn die Wind- und Wasserverhältnisse sind nahezu perfekt, aber auch für andere beliebte Wassersportarten eignen sich die Küsten von Landes ganz hervorragend – und für Sonnenanbeter sowieso.

Camping in Moliets: Viel mehr als nur Sand und Sonne

Die Küstenabschnitte und Strände sind jedoch bei Weitem nicht die einzigen Attraktionen dieses naturverbundenen Departements: Im Wald wandern kann man hier genauso gut wie ausgedehnte Fahrradtouren unternehmen oder Reitausflüge machen. In Moliets lädt das Naturschutzgebiet rund um den See Courant d’Huchet zu ausgiebigen Entdeckungstouren ein. Die Ausläufer des relativ kleinen Sees bahnen sich auf faszinierende Weise ihren verschlungenen Weg durch die Wälder bis zum Ozean, begleitet von einer beinahe tropisch anmutenden Vegetation.

Entlang sanft geschwungener Dünen mündet der Wasserlauf schließlich am Moliets-Plage, dem touristischen Zentrum von Moliets, in den Atlantik. Spaziergänger und Fahrradfahrer können hier eine außergewöhnliche Naturkulisse genießen. Besonders beliebt sind auch die Bootstouren auf dem See – so beliebt, dass sie, um die Natur zu schützen, mittlerweile nur noch als geführte Ausflüge angeboten werden. Eine rechtzeitige Kartenreservierung, möglichst mehrere Tage im Voraus, ist in der Hochsaison unbedingt angeraten.

Wunderschöne Wege laden zum Spazieren ein. Ein tiefer Atemzug und die Entspannung kann kommen. (#2)

Wunderschöne Wege laden zum Spazieren ein. Ein tiefer Atemzug und die Entspannung kann kommen. (#2)

Auch das historische Zentrum der von Kiefernwäldern umgebenen, kleinen Ortschaft Moliets-et-Maa mit ihren rund 1100 Einwohnern, die sich ganz in der Nähe vom Strand Moliets-Plage befindet, bietet einige Sehenswürdigkeiten. Besucher sollten sich im alten Ortskern zum Beispiel unbedingt die Kirche Notre-Dame und die Kapelle Saint-Laurent ansehen. Diese bot einst den Pilgern Schutz, die auf dem Küstenweg nach Santiago de Compostela unterwegs waren. Die restaurierte Kapelle stammt aus der Zeit der Templer und ist noch heute eine echte Oase der Ruhe für Besucher. In der Hochsaison werden hier regelmäßige Führungen angeboten, Preise müssen vor Ort erfragt werden.

Camping in Moliets-Plage mit Blick aufs Meer

Der breite Strand von Moliets, Moliets-Plage genannt, ist von einer großen Düne umgeben und bietet ambitionierten Wassersportlern genauso Platz wie Familien mit Kindern, die vor allem Entspannung suchen. Am Strand hat sich eine überschaubare Touristensiedlung entwickelt, hier gibt es zahlreiche Hotels verschiedener Kategorien und unterschiedlicher Preise und komfortabel ausgestattete Campingplätze, die beispielsweise auch Bungalows im Angebot haben. In der näheren Umgebung des Moliets-Plage gibt es ebenfalls Übernachtungsmöglichkeiten, so dass für Urlauber auch in der Hochsaison ausreichend Schlafplätze in Strandnähe zur Verfügung stehen.

Atemberaubende Strandlandschaften laden zum genießen ein! (#3)

Atemberaubende Strandlandschaften laden zum genießen ein! (#3)

Von Juni bis September gibt es am Strand von Moliets zwei größere überwachte Badebereiche, aber auch darüber hinaus sind dort viele Aktivitäten möglich. Familien können einfach in der Sonne dösen, in den Wellen planschen, Volleyball spielen und Sandburgen bauen, wer sich sportlich betätigen möchte, meldet sich bei einer der Surfschulen von Moliets-Plage an und schwingt sich aufs Surf- oder Bodyboard. Die Preise sind jeweils vor Ort zu erfragen. Unterhalb der Düne gibt es zudem einen ganzjährig geöffneten Bereich zum Drachenfliegen, der besonders geeignete Windverhältnisse bietet. Ganz in der Nähe des Moliets-Plage warten außerdem mehrere Tennisplätze, Beachvolleyballanlagen und eine Bahn für Skateboarder auf Besucher.

Zudem finden Golf-Fans ganz in der Nähe einen der besten Golfplätze in Frankreich mit einem Par 72 18-Loch-Parcours und einem Par 31 9-Loch-Parcours. Der nahegelegene Freizeitpark Adrénaline Parc verspricht wiederum Abwechslung für die ganze Familie.

Wer den direkten Zugang zu Strand und Meer schätzt, ist auf dem Campingplatz Le Saint Martin gut aufgehoben. Von diesem Campingplatz aus gibt es nämlich gleich drei eigene Zugänge zum Moliets-Plage. Der Campingplatz Le Saint Martin liegt in einem geschützten Waldgebiet direkt an der Atlantikküste in Moliets-Plage. Frische Meerluft und die einmalige Lage mitten in der Natur machen das Camping in Moliet zu etwas ganz Besonderem. Wer auf dem Campingplatz Le Saint Martin übernachtet, schläft begleitet von sanftem Meeresrauschen ein und erwacht mit den ersten warmen Sonnenstrahlen – Camping in Moliet als besonders naturnahes Erlebnis.

Ob im Zelt, im Wohnwagen oder Mobile Home. Moliets hat für jeden das Richtige parat. (#4)

Ob im Zelt, im Wohnwagen oder Mobile Home. Moliets hat für jeden das Richtige parat. (#4)

Dabei sind die Unterkünfte auf Le Saint Martin keineswegs ausschließlich spartanisch gehalten. Urlauber und Familien können aus vielen verschiedenen Möglichkeiten wählen: Es werden unter anderem komfortable Mobilheime, hochwertige Chalets, gut ausgestattete Zelte oder auch sogenannte Panoramahäuschen für 2 bis 6 Personen vermietet. Aber selbstverständlich werden auch Stellplätze auf dem Campingplatz angeboten, in der Größe von 80 bis 1500 m², mit oder ohne Strom, auf denen für die Dauer des Urlaubs das eigene Zelt, der klassische Wohnwagen oder das geräumige Wohnmobil abgestellt werden können.

Wer nicht so gerne im offenen Meer schwimmt, den lockt in Saint Martin vielleicht die sogenannte Wasserwelt mit beheiztem Innenbecken und gleich zwei Außenbecken, die in der Regel bis Mitte September geöffnet sind. Wer wiederum die Natur mag und das Auto während des Urlaubs stehen lassen möchte, hat dank des direkten Zugangs zu dem großen feinsandigen Strand, zum Naturschutzgebiet Courant d’Huchet, zu diversen Wegen und Fahrradstrecken sowie zu den zahlreichen Shops und Restaurants vor Ort die perfekte Gelegenheit dazu. Hier kann man sich – wenn man denn möchte – ausschließlich zu Fuß oder mit dem Fahrrad fortbewegen und muss dabei auf keine Annehmlichkeiten verzichten.

Kinder genießen die Abwechslung im Campingurlaub und kommen ebenfalls auf Ihre Kosten. (#5)

Kinder genießen die Abwechslung im Campingurlaub und kommen ebenfalls auf Ihre Kosten. (#5)

Auch für Familien ist auf dem Campingplatz gesorgt: Zu dem kostenlosen Animationsprogramm für alle Gäste gehört auch ein eigener Kinderclub, ein Jugendclub sowie diverse abwechslungsreiche spielerische und sportliche Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Diese werden selbstverständlich den ganzen Tag über und in den Sommermonaten zum Teil auch in den Abendstunden angeboten.

Le Saint Martin verfügt übrigens neben einem Wellnessbereich mit Massage-Angebot und Osteopathie auch über zwei eigene Einkaufsbereiche mit einer großen Auswahl an den verschiedensten Geschäften: Ob Bäcker, Supermarkt, Zeitungskiosk, Kleidung, Souvenirs, regionale Produkte, Fischhändler oder Fahrradverleih – es ist alles direkt vor Ort und zu Fuß erreichbar. Selbstverständlich gibt es auch eine breitgefächerte Auswahl an Restaurants, Bistros und mehr. Die Rezeption des Campingplatzes ist von April bis November täglich geöffnet.


Bildnachweis: © Shutterstock-Titelbild Lucky Business, -#1 Shandarov Arkadii, -#2 Andreas Jung, -#3 Andreas Jung, -#4 oliveromg, -#5 racorn



Share.

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply